Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Seastrong Diver 300 Heritage: Eine neue Ausführung für die legendäre Taucheruhr von Alpina

Seastrong Diver 300 Heritage: Brand-new colours for the iconic Alpina dive watch

Seastrong Diver 300 Heritage: Eine neue Ausführung für die legendäre Taucheruhr von Alpina

Die Edition 2022 der Seastrong Diver 300 Heritage vereint die Grundwerte von Alpina: Sportgeist, moderne Technik und ein Hauch von Vintage, der im Vermächtnis der Maison verwurzelt ist, hier inspiriert durch das erste Modell Super Compressor, die „10 Seastrong“. Darüber hinaus ist dieser neue Zeitmesser eine Premiere für Alpina: ein grünes Zifferblatt, das mit einem originalen grünen Kautschukarmband besticht. Mit ihren beiden Drückern, einem zum Einstellen der Uhrzeit und einem zum Bedienen des beweglichen Höhenrings, ist sie eine automatische Taucheruhr mit einem Durchmesser von 42 mm und einer Wasserdichtigkeit von 300 Metern.

Taucheruhren gibt es in der Geschichte der Uhrmacherei erst seit kurzem, und Alpina hat sich dieser wichtigen Aufgabe schon seit den Anfängen angenommen. Die Taucheruhr Super Compressor „10 Seastrong“, die zu einer Ikone der Maison geworden ist, erblickte 1969 das Licht der Welt. Sie ist bis 200 Meter wasserdicht, antimagnetisch und mit dem charakteristischen Gehäuse Super Compressor ausgestattet: zwei Kronen, von denen eine die innere drehbare Lünette steuert, mit der die abgelaufene Zeit auf einer Skala von 1 bis 60 Minuten gemessen werden kann.

Gesagt werden muss, dass der Zahn der Zeit ihr nichts anhaben kann, denn die jüngsten Seastrong-Modelle sind selbst heute noch topaktuell. Im Jahr 2016 kreierte Alpina die Linie Seastrong Diver Heritage, um diesem historischen Modell Tribut zu zollen. Sie ist weit mehr als eine Replik, sie ist eine moderne Neuinterpretation eines Vintage-Klassikers. Im Jahr 2022 präsentiert die Maison die letzte Variation dieses Modells, die ganz in Grün gehalten ist. Damit ist sie sicherlich die zeitgenössischste der von Alpina angebotenen Editionen der berühmten Taucheruhr.

Das Grün im Wasser

Für diese neue Version hat sich Alpina für die Farbe Khakigrün entschieden – vom Zifferblatt bis zum Armband. Normalerweise ist die Farbe Grün Pilotenuhren vorbehalten und wird nur selten mit Taucheruhren in Verbindung gebracht. Dieses Jahr verlässt Alpina die ausgetretenen Pfade und schlägt einen Farbton vor, der das Unterwasserleben und seine Biodiversität darstellt – denn das Meer stellt das größte zusammenhängende Ökosystem der Erde dar. Wie die Reflexion der Sonne auf der Wasseroberfläche streut ein Sonnenschliff-Finish das Licht harmonisch auf dem Zifferblatt.

Dieser strahlende Glanz bringt die grünen Nuancen ebenso zur Geltung wie er die Ablesbarkeit der Stunden und Minuten verbessert, die für eine Taucheruhr unerlässlich sind. Alpina hat zudem darauf geachtet, großdimensionierte Zeiger zu entwerfen, damit jeder Taucher die Seastrong Diver 300 Heritage auch wirklich in der Praxis benutzen kann. Jeder der drei Zeiger ist mit einer Leuchtbeschichtung versehen, und der Minutenzeiger endet in einem breiten Pfeil, der auf die ebenfalls lumineszierenden Indizes zeigt, die keinen Zweifel an der Tauchzeit lassen.

Echte Taucherin

Die Tauchzeit lässt sich mit dem schwarzen, bidirektionalen Höhenring der Seastrong Diver 300 Heritage berechnen, der über die obere Krone bei 2 Uhr eingestellt wird. Die 60-Minuten-Skala kann während eines Tauchgangs gegenüber dem Minutenzeiger platziert werden, um sofort die unter Wasser verbrachte Zeit anzuzeigen – oder eine beliebige andere Zeit, z. B. die verbleibende Sauerstoffmenge oder die Verweilzeit, die eingehalten werden muss. Die zweite Krone befindet sich bei 4 Uhr und ist dem Einstellen der Uhrzeit vorbehalten. Die beiden Kronen sind verschraubt, sodass nach dem Einstellen der Uhrzeit und des Taucherhöhenrings keine Fehlbedienung möglich ist.

Die Seastrong Diver 300 Heritage ist robust und verfügt über ein bis 300 Meter wasserdichtes Edelstahlgehäuse mit 42 mm Durchmesser und polierten und gebürsteten Seitenflächen. Der geschlossene Boden ist ebenfalls aus Edelstahl gefertigt und mit den heimischen Bergen von Alpina graviert. Diese werden durch einen Dreizack ergänzt, der an die maritime Berufung des Zeitmessers erinnert. Daran befestigt ist ein neues Armband aus grünem Kautschuk, das Sand, Gischt sowie Korrosion standhalten kann. Das Automatikkaliber mit einer hohen Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde ist ein wahrer Hingucker. / Std. garantieren eine Gangreserve von 38 Stunden.

Read more

Alpina becomes the timekeeping partner of the French ski resort of Val Thorens

Alpina becomes the timekeeping partner of the French ski resort of Val Thorens

 Located in Savoie, in the Vallée des Belleville in France, Val Thorens is not only the highest ski resort in Europe (2,300 metres) and the culminating point of the 3 Vallées ski region, it also fo...

Weiterlesen
Alpiner Comtesse Sport Quartz Rainbow: The new strikingly colourful feminine watch by Alpina

Alpiner Comtesse Sport Quartz Rainbow: Die neue farbenfrohe Uhr für Frauen von Alpina

Im Jahr 2022 präsentiert Alpina mit der Alpiner Comtesse Sport Quartz Rainbow einen neuen Dresscode für seine Damen-Sportuhr, die der Welt der Alpen gewidmet ist. Diese auf 288 Exemplare limitierte...

Weiterlesen